> Zurück

Zofinger Stadtmeisterschaft 2014

Spielleiter 13.05.2014

An der Zofinger Stadtmeisterschaft wird am Dienstag, 27. Mai 2014 die Schlussrunde gespielt und zwei "Soorser-Schachspieler" können sich berechtigte Chancen auf den Turniersieg machen.

René Oehen (Nr. 4) erspielte sich fünf Punkte aus sechs Partien (eine Niederlage gegen den Titelverteidiger). Mit einem halben Punkt Vorsprung führt er zurzeit das Turnier an. Mit einem Sieg in der Schlussrunde ist ihm der Turniersieg nicht mehr zu nehmen.

Auf einen Ausrutscher hofft diesbezüglich Ramon Suter (Nr. 13), da er mit einem Sieg und etwas Glück (Feinwertung wird Entscheiden!) auch noch berechtigte Hoffnung auf den Turniersieg hat. Zurzeit ist er noch Ungeschlagen (3 Siege und 3 Remis)!

 

Für Teilnehmer mit einer Führungszahl unter 1600 bzw. ohne Führungszahl wird am Turnierende eine eigene Rangliste erstellt. Auch in dieser Kategorie spielt ein Soorser und zwar Karlen Salih um den Sieg. Er erspielte sich bis jetzt 3.5 Punkte. Für Roos Guido (2 Punkte) und Kuhn Oliver (1.5 Punkte) läuft das Turnier nicht wunschgemäss. Mit einem Sieg in der letzten Runde könnten sie aber noch einen grossen Sprung nach Vorne machen.

 

Allen viel Glück und Erfolg in der Schlussrunde! HOPP SOORSI!

 

NEWS und Einzelresultate zum Turnier findet ihr auf der Webseite vom Schachklub Zofingen.