> Zurück

Spielplan IGM 2014/2015

Spielleiter 02.10.2014

Der Spielplan für die Innerschweizer Gruppenmeisterschaft ist nun bekannt. Speziell zu beachten ist, dass erstmals die Schlussrunde in der Regionalliga A in unserem Clublokal ausgetragen wird. Am 26.02.2015 kämpfen Total 10 Mannschaften (8 Mannschaften aus der Regionalliga A und 2 Mannschaft aus der Regionalliga B) um die letzten Punkte der IGM Saison 2014 / 2015. Mit grösster Wahrscheinlichkeit wird auch an diesem Abend der Titel "Innerschweizer Gruppenmeister" vergeben.

 In der ersten Runde ist in der Regionalliga A ist der Schachclub Zug zu Gast. Die zweite Mannschaft empfängt in der Regionalliga B den Schachclub Tribschen aus Luzern. 

Die Termine werden für die gesamte Saison werden demnächst im Tätigkeitsprogramm auf unserer Webseite aufgeschaltet.

 

 

Auf- und Abstiegsmodalitäten 2014/2015

Die beiden letzten Mannschaften der Regionalliga A steigen in die Regionalliga B ab (2 Absteiger).

Die beiden Gruppenersten der Regionalliga B steigen in die Regionalliga A auf (2 Aufsteiger).

Die jeweils letzten Mannschaften pro Gruppe der Regionalliga B steigen in die Regionalliga C ab (2 Absteiger).

Die beiden Gruppenersten der Regionalliga C steigen in die Reginalliga B auf (2 Aufsteiger).

 

Alle weiteren Informationen zur Innerschweizer Gruppenmeisterschaft sind auf der Webseite des Innerschweizer Schachverbandes ersichtlich.